Kundendatenschutz

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
 

Betroffenenrechte

Als Betroffener der Datenverarbeitung haben Sie gem. der EU-Datenschutzgrundverordnung bzw. dem Datenschutzanpassungsgesetz folgende Rechte:

·       Auskunftsrecht
·       Recht auf Berichtigung
·       Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
·       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
·       Recht auf Datenübertragbarkeit
·       Widerspruchsrecht

Ihre Rechte können Sie durch Kontaktaufnahme und ausreichender Legitimation bei unserem externen Datenschutzbeauftragten Christoph Pötscher, BA MSc. unter dsb@odis.at geltend machen.

Als Betroffener haben Sie darüber hinaus ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (www.dsb.gv.at).

Sollten Sie Fragen zur Ihren Rechten haben bzw. diese nicht verstehen, stehen wir Ihnen für Ihre Rückfragen gerne per E-Mail unter freistadt@sozialservice.at zur Verfügung.