SozialService Freistadt Helfen mit Hand und Herz

Wir sind eine Beratungs-, Vermittlungs– und Koordinationsstelle im Sozialbereich, die Menschen und Organisationen hilft, sich im sozialen Netz zu Recht zu finden.

Wir feierten 25 Jahre SozialService Freistadt

Die Auskunft in unserer Beratungsstelle ist ...

neutral

Neutral

Wir klären Sie sachlich und unparteiisch über die sozialen Angebote auf.

kostenfrei

Kostenfrei

Das Beratungsgespräch in unserem Büro ist kostenlos.

vertraulich

Vertraulich

Ihre Daten werden vertraulich bearbeitet.

Sozial Service Freistadt

Beraten ist unser Auftrag

Dezentrale Sozialberatungsstellen in jedem Bezirk unseres Bundeslandes sind durch das Oö. Sozialhilfegesetz 1998 geregelt. Diese flächendeckende Serviceleistung wird von der Abteilung Soziales des Amtes der Oö. Landesregierung und vom Sozialhilfeverband Ihres Bezirkes finanziert. Es besteht somit ein gesetzlicher Auftrag, den Zugang zu sozialer Hilfe zu erleichtern und bestehende und drohende Notlagen besser zu erfassen. Das Ziel der Sozialberatungsstellen ist es, das soziale Netz für die Bevölkerung effizienter nutzbar zu machen und Rat- und Hilfesuchenden persönliche Lösungswege für ihre Problem zu zeigen.

 

Informieren ist unsere Aufgabe

Für den einzelnen Menschen wird es immer schwieriger, bei Bedarf von sozialer Unterstützung oder Information den Überblick über das umfangreiche Angebot zu wahren. Darum wurden als erste Anlaufstellen die Sozialberatungsstellen in jedem Bezirk Oberösterreichs eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialberatungsstelle stehen persönlich und telefonisch zu den angeführten Beratungszeiten gerne für Sie zur Verfügung und sorgen dafür, dass Sie alle Möglichkeiten nutzen können:

Sozial Service Freistadt
sozialserviceFreistadt unterstuzen

Unterstützen ist unser Angebot

Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit vielen Institutionen und Organisationen ist die Sozialberatungsstelle eine wichtige Drehscheibe für Dienstleistungen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales. Gerne stellen wir für Sie den Kontakt her zu:


Wir unterstützten Sie bei der Lösung Ihrer Probleme, indem wir Sie auf dem Weg zu dem für Sie richtigen Angebot begleiten. Wir klären mit Ihnen Ihren Unterstützungsbedarf ab und erarbeiten gemeinsame Lösungsmöglichkeiten für Sie.

Wir helfen Ihnen gerne bei...

Unsere MitarbeiterInnen in Freistadt und Pregarten helfen Ihnen gerne – bei finanziellen Fragen, Informationen zur Pflege, Familienangelegenheiten und vielem mehr.

Sozial Service Freistadt

sozialen Fragen und Anliegen

Erste Anlaufstelle für soziale Fragen und Anliegen

Rat und Hilfe in Notsituationen

Per anonymer Anruf, per Mail oder in einem persönlichen Gespräch möglich

Hilfestellung bei finanzieller Überforderung

Solidaritätsfonds, Schuldnerberatung, Sozialmarktkarte, ...

Unterstützung bei Antragstellung

Pflegegeld, Sozialhilfe, Wohnbeihilfe, ...

Austellung der Sozialmarktkarte

Im SozialService mitzubringen sind: Einkommensnachweise aller Personen im Haushalt, Meldezettel (oder Haushaltsbestätigung)

Weitervermittlung mobiler Dienste in der Pflege

Caritas, Volkshilfe, Rotes Kreuz und Sozilmedizinischer Betreuung

Infos über (über)regionale Hilfsangebote

Männerberatung, Fokus, Sozialministerium Service, ...

Vernetzung im Sozialbereich

SozialForum Freistadt: regelmäßige Treffen um sich im Sozialbereich auszutauschen und Neuigkeiten vorzustellen

Vermittlung bei Problemen

Ehe- und Familienproblemen (z.B. Gewalt), Alkohol-, Drogensucht

Sozialforum

Das Sozialforum Freistadt wird vom SozialService Freistadt organisiert. Dazu werden die Sozialorganisationen im Bezirk Freistadt eingeladen, an den Treffen teilzunehmen. Es werden die Neuigkeiten im Sozialbereich ausgetauscht. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass sich die Organisationen vorstellen und kennenlernen.

SozialForum
sozialhilfeverbände

Land Oberösterreich und Sozialhilfeverbände

Die Sozialberatungsstellen Oberösterreich sind eine flächendeckende Serviceleistung vom Sozialresort des Landes OÖ gemeinsam mit den Sozialhilfeverbänden. Das Land OÖ und die Sozialhilfeverbände finanzieren die Sozialberatungsstellen. Diese Beratungen sind kostenlos, neutral, vertraulich und bedarfsgerecht.